kapat
Wır Nehmen Dıe Verantwortung Für Dıe Welt Ernst.
SPENDEN

Opfer für die Gesundheit und Heilung

   Ein Opfer für Die Gesundheit und Heilung ist, dass man von seinen Sorgen und Krankheiten befreit wird und es wird für den allmächtigen geopfert. In der Islamischen Heilkunde und Gesundheitslehre auch genannt „Tibb-i Nebevi“, ist das Schlachten von einem Opfer die beste Lösung für alle Krankheiten.

Wie schneidet man ein Opfer für die Gesundheit und Heilung?

Als erstes spricht man seine Absicht (niyet); „Um von allen seelischen und Körperlichen Krankheiten geheilt zu werden“ oder „von einer bestimmten Krankheit die man gerade hat“ aus. Nach der Absicht sagt man „Dieses Opfer schneide ich für den allmächtigen“ und fängt an. Sowohl es man auch selbst schlachten kann ist es auch möglich, eine autorisierte Person eine mündliche Vollmacht zugeben.

Was ist die Bereitstellung von diesem Opfer?

Es gibt im Islam keine Verpflichtung für dieses Opfer. Dennoch ist es jedem seine Entscheidung. Doch für die Imams der Sunniten ist es schön und wird empfohlen so ein Opfer für die Gesundheit und Heilung schneiden zu lassen. 

Darf man für eine kranke Person ein Opfer für die Gesundheit und Heilung schneiden lassen?

Menschen mit inneren oder äußeren (Seelischen oder Körperlichen) Krankheiten dürfen so ein Opfer schneiden lassen. Doch noch effektiver ist es, bevor solche Krankheiten entstehen ein Opfer für die Gesundheit und Heilung schneiden zu lassen. 

Wer darf alles vom geschnittenen Fleisch des Tieres essen?

Dieses Fleisch darf die Person selber und die Familie auch essen. Doch noch schöner ist es, dass Fleisch vom Tier hilfsbedürftige Menschen zu geben am aller schönsten ist es jedoch, dass Fleisch denn Koran Schülern zu spendieren. (auch genannt Talebe). 

Was kostet die Opferspende?

Für Afrika lautet der Betrag einer Opferspende 100€. Jedoch kann es zu örtlichen Unterschieden kommen. Sie können auf unserer Website direkt mit Ihrer Kreditkarte oder EC-Karte spenden. Selbstverständlich ist auch eine Spende per Überweisung möglich. Die Bankverbindung können Sie unserer Website entnehmen.

Wann erfolgt die Schlachtung?

Das Tier wird innerhalb von 1-2 Tagen in den hilfsbedürftigen Regionen Afrikas geschlachtet und verteilt. Sie erhalten diesbezüglich ein Video per WhatsApp. In dringenden Fällen ist auch eine Schlachtung am selben Tag möglich.

Sie können Ihr Opfer in Afrika schlachten lassen

Mittels unseres Vereines ist das ganze Jahr über eine Spende nach Afrika möglich. Ihre Opferspenden werden dort unter Berücksichtigung der islamischen Vorschriften mit größter Sorgfalt geschlachtet und schlussendlich an die Hilfsbedürftigen verteilt.

:
blankHaben Sie Fragen?